Deine Veo Cam 1 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

 only_veo_cma_1.png

 

Dieser Artikel zeigt dir, wie du deine Veo Cam 1 auf Werkseinstellungen zurücksetzen kannst.

Du benötigst einen Computer oder ein Smartphone und deine Veo Cam 1, um das Factory Reset durchzuführen.

 


 

Wenn du Probleme mit der Veo Cam hast und diese nicht durch einen einfachen Neustart der Cam behoben werden können, ist es vielleicht an der Zeit, ein Factory Reset durchzuführen.

 

So geht's:

 

1. Verbinde dich mit dem WLAN der Veo Cam und gib 10.10.10.1:81 in deinem Browser ein

2. Du siehst dann eine Seite wie diese:

Factory_reset.jpg

 

3. Vergewissere dich, dass du keine Aufnahmen auf der Kamera gespeichert haben, da bei diesem Schritt die SD-Karte der Kamera formatiert wird und somit alle Inhalte gelöscht werden. Prüfe den freien Speicherplatz auf der SD-Karte, er sollte etwa 54 GB betragen.

 

4. Klicke auf Factory Reset. Dadurch wird deine Veo Cam 1 vollständig formatiert.

 

5. Starte deine Kamera neu, indem du die Einschalttaste 20 Sekunden lang gedrückt hältst.

 

6. Du musst die Kamera erneut in deinem Club registrieren ; verbinde dich mit der Veo Cam 1, rufe cam.veo.co in deinem Browser und schließe den Registrierungsprozess ab.

 

Wenn du nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen immer noch Probleme mit der Veo Cam haben, zögere nicht, dich für weitere Unterstützung mit unserem Kundendienstteam in Verbindung zu setzen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Beiträge in diesem Abschnitt