Akzeptiere eine Einladung zum "Teilen mit Gegner".

Subs.png Cams.png

In diesem Artikel erfährst du, wie du eine Einladung annimmst, um eine Kopie einer Aufnahme zu erhalten, die du über die Funktion " Mit einem Gegner teilen" geteilt hast.


Wenn dein Gegner ein Spiel über die Funktion Mit einem Gegner teilen mit dir teilt, erhältst du eine "frische" Kopie der Veo-Aufnahme ohne die Kommentare und Tags der anderen Trainer.

So kannst du das Spiel analysieren, herunterladen und deine eigenen Highlights hinzufügen.

So läuft der Prozess ab:

  1. Wenn jemand eine Aufnahme mit dir über die Funktion Mit Gegner teilen teilt, erhältst du eine Einladung an deine E-Mail-Adresse. Drücke in der E-Mail auf Einladung annehmen .

    akzept_einladung.png

  2. Ein neuer Bildschirm wird geöffnet.Klicke auf Akzeptieren .

  3. Wenn du noch kein Veo-Konto hast, musst du ein Konto erstellen und einen Verein wählen, dem du das Video zuweisen möchtest. Wenn du bereits Veo-Benutzer bist und ein Club-Admin bist, wähle einfach deinen Club aus dem Dropdown-Menü aus.

👉🏻 Bitte beachte, dass nur der Club-Administrator Aufnahmen akzeptieren und zu bestehenden Clubs hinzufügen kann. Wenn du kein Club-Admin bist, wirst du aufgefordert, einen neuen, separaten Club zu erstellen.

4. Sobald du die Einladung angenommen hast, kannst du:

  • Ändere den Titel der Aufnahme.
  • Erstelle deine eigenen Highlights und Unterhaltungen (unabhängig vom Original).
  • Teile es und lade es herunter (du bekommst deinen eigenen Link dazu).
  • Passe die Privatsphäre-Einstellungen an (beachte, dass die Kopie nur öffentlich sein kann, wenn auch das Original öffentlich ist).

Du kannst jederzeit über app.veo.co oder über den Link, den du in der E-Mail erhalten hast, auf die gemeinsamen Aufnahmen zugreifen.

Wenn der Eigentümer des Videos die Freigabe jedoch widerruft, kannst du das Spiel oder die hinzugefügten Highlights nicht mehr sehen. Du erhältst darüber eine Benachrichtigung per E-Mail und die Fehlermeldung " Die Einladung konnte nicht geladen werden" erscheint, wenn du versuchst, die Aufnahme aufzurufen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Beiträge in diesem Abschnitt