Über Heatmaps - Veo Analytics

Cams.png

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über Heatmaps wissen musst und wie du sie einsetzen kannst.


Voraussetzungen: Veo Analityk Add-on Abonnement.

Heatmaps helfen dir, die Position deines Teams im Laufe der Zeit zu verstehen. Achte auf allgemeine Trends in deinem Spiel.

Je röter die Heatmap wird, desto höher ist die Konzentration des Spiels in diesem Bereich.

Bestätigte Zeiträume und Seiten des Spielfelds sind wichtig, damit die Heatmap funktioniert.

Hier erfährst du, wie es geht

So bestätigst du Seiten und Zeiträume für Veo Analityk

  • Du findest die Heatmap im Bereich Analityk.

heatmap_location.gif

  • Im Heatmap-Menü kannst du den Spielzeitraum und die Mannschaft auswählen, die du sehen möchtest.

heatmap_select.gif

  • Wähle mit dem Schieberegler ein Intervall, um eine Heatmap für einen bestimmten Zeitraum zu erstellen. Wähle ein interessantes Intervall aus, z. B. kurz vor einem wichtigen highlight, um die dahinter stehenden Überlegungen zu verstehen.
  • Heatmaps ist sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Mobiltelefon verfügbar.
War dieser Beitrag hilfreich?

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen