Über Veo Live Datenschutzeinstellungen

In diesem Artikel lernst du die verschiedenen Datenschutzeinstellungen für deinen Club in der Veo Live App kennen.


Festlegen der Datenschutzeinstellungen

Club-Admins können jetzt in der Veo Live App die Datenschutzstufe ihres Clubs festlegen.

Es gibt drei verschiedene Stufen der Privatsphäre:

Öffentlich.png Öffentlich

  • Dein Club ist in den Suchergebnissen auffindbar.
  • Deinem Club wird automatisch von deinen Clubmitgliedern gefolgt (sie können wählen, ob sie ihm nicht folgen wollen).
  • Dein Clubprofil kann geteilt werden.

Nicht aufgelistet.png Ungelistet

  • Dein Club ist in den Suchergebnissen nicht auffindbar.
  • Deinem Club wird automatisch von deinen Clubmitgliedern gefolgt (sie können wählen, ob sie ihm nicht folgen wollen).
  • Dein Clubprofil kann geteilt werden, d.h. auch Nicht-Clubmitglieder können über den Teilen-Link darauf zugreifen.

Privat.png Privat

  • Dein Club ist in den Suchergebnissen nicht auffindbar.
  • Deinem Club wird automatisch von deinen Clubmitgliedern gefolgt (sie können wählen, ob sie ihm nicht folgen wollen).
  • Dein Clubprofil kann nicht geteilt werden.

Die Änderung der Privatsphäre-Einstellung wirkt sich nicht auf die aktuellen Club-Follower aus, aber sie wirkt sich auf potenzielle Follower und deren Fähigkeit aus, deinen Club auf Veo Live zu finden.

Wenn ein Fan deinem Verein bereits folgt, erhält er trotzdem eine Benachrichtigung, wenn ein Live-Stream beginnt, und kann ihn ansehen, indem er die Benachrichtigung öffnet - es sei denn, ein Vereinsadministrator löscht ihn als Follower.

Entfernen von Club-Anhängern

Club-Administratoren können Follower aus der Follower-Liste des Clubs entfernen. So hast du mehr Kontrolle darüber, wer deine Live-Spiele sehen kann, und kannst deine Privatsphäre noch besser schützen.

Die Follower werden nicht benachrichtigt, wenn sie entfernt wurden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Beiträge in diesem Abschnitt